Cosmea, die schlichte schönheit im naturgetreuen garten

Schreibe einen Kommentar
cosmea schmuckkörbchen kosmee

aus der familie der korbblütler stammen diese altbekannten sommerblumen. die schlichte schönheit wirkt zierlich, trotz ihrer höhe.
kosmeen gehören zu den anmutigsten garten- und vasenblumen. sie blühen weiss, rosa, und weinrot. neue züchtungen leuchten tieforangefarben.

cosmea in gelb

 

schmuckkörbchen sind anspruchslose, reichblühende pflanzen, die auch noch im halbschatten gedeihen. ihre blütezeit ist juni bis november. sie können schon im februar im haus auf der fensterbank oder unter kleinen gewächshäusern wie in aussatschalen oder später, ab april bis mai direkt ins freiland gesät werden.

cosmea, aussat in eierschalen aussat in eierschalen

besonderer tipp: schmuckkörbchen bringen mehr blüten, wenn sie nicht zu reichlich ernährt werden. sie passen gut zum charakter eines naturgemäßen gartens

persönliche notiz: in diesem jahr (2019) haben wir die aussaht von schmuckkörbchen an den mondkalender angelehnt. die begünstigten tage für die aussat von blüte und lichtpflanzen stehen im zeichen des element luft, und die energie der entsprechenden sternkonstellationen, uns bekannt als „tierkreiszeichen“ begünstigt ihren wachstum. zum tierkreiszeichen des element luft gehören: zwilling, waage, wassermann. (mondkalender)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.